RA WIN

 

Hinweise zur erneuten Inbetriebnahme Ihres beA-Postfaches

Nachfolgend unterstützen wir die Kollegen der BRAK bzw. der Betreiberfirma ATOS, indem wir die erneute Inbetriebnahme eines beA-Postfachs in den einzelnen Schritten dokumentieren.

Öffnen Sie den Browser Ihrer Wahl und öffnen die URL https://www.bea-brak.de und wählen den Eintrag "Registrierung für Benutzer mit eigenem Postfach" aus.

Um eine Verbindung herstellen zu können, ist es erforderlich, dass die Komponente "beA Client-Security" installiert ist und läuft. Anderenfalls erhalten Sie folgende Meldung:

bea start 01bea start 01

Auf dem Testsystem haben wir die "beA Client Security" in der Version 3.1.3.9-HF01 installiert.

bea start versionbea start version

Der Start der Anwendung kann sich einen Moment hinziehen...

bea start 02bea start 02

...und hinziehen... und hinziehen!

bea start 03bea start 03

Anschließend erhalten Sie den Hinweis auf bereits vorhandene, jedoch veraltete Zertifikate. Diese Zertifikate müssen aktualisiert werden.

bea start 04bea start 04

Das lokale Sicherheitszertifkat soll erzeugt werden...

bea start 05bea start 05

Anschließend muss der Browser Ihrer Wahl neu gestartet werden, damit die Zertifikate installiert werden können.

bea start 06bea start 06

Das zu installierende Zertifikat soll Sicherheit gewährleisten...!?! Sie dürfen / sollen es verifizieren...!?! ...?!?

bea start 07bea start 07

Die Verifizierung des Zertifikats "beA lokales SSL-Zertifikat" ergibt: "Es wird nicht bestätigt, dass das zertifikat wirklich von "beA lokales SSL-Zertifkat" stammt. Wenden Sie sich an "beA lokales SSL-Zertifikat", um die Herkunft zu bestätigen."

bea start 08bea start 08

Sobald der Zertifikate-Wahnsinn ein Ende genommen hat, versucht der "beA Security-Client" eine Verbindung zu authorisieren.

Sollten Sie nachfolgende Meldung erhalten, wäre es jetzt genau der richtige Zeitpunkt, die beA-Karte aus dem Safe zu nehmen und diese in den Chipkartenleser zu stecken...

bea start 09 ohne Kartebea start 09 ohne Karte

Welch' ein Schildbürger-Streich... Ich schnitz' mal 'ne Kerbe ins Boot...!?! ...;-) .../ax

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Ok